Brautkleider | Standesamt

Kleider für deinen großen Auftritt beim Standesamt

17. April 2024

Zweiteiler, kurze Brautkleider oder Jumpsuits verschaffen Dir den großen Auftritt bei Deiner standesamtlichen Trauung und können sogar nach der Hochzeit noch getragen werden! Viele Brautpaare entscheiden sich heute gegen eine kirchliche Hochzeit und setzen somit mehr Fokus  auf ihre standesamtliche Trauung. Trotzdem bleibt der Hochzeitstag für viele Paare der Wichtigste im Leben und die Wahl des perfekten Braut-Outfits ist entscheidend. Ein besonderes Augenmerk sollte dabei auf dem Standesamtoutfit liegen, denn es ist ein wichtiger Teil des Tages und wird oft für immer in Fotos und Erinnerungen verewigt.

Standesamtkleider müssen nicht langweilig sein. Heutzutage gibt es viele stilvolle und trendige Optionen, die dennoch formell genug für den besonderen Anlass sind. Kurze, schlichte Kleider in klassischen Farben wie Weiß, Ivory oder Champagner sind immer noch sehr beliebt, aber es gibt auch viele Brautkleider, die ein bisschen Farbe ins Spiel bringen.

die Wahl deines perfekten Standesamtkleides

Wichtig bei der Wahl eines Standesamtkleides ist es, sicherzustellen, dass es dem persönlichen Stil und dem Anlass angemessen ist. Einige Bräute wählen ein Kleid, das einfach und elegant ist, während andere ein auffälligeres und ausgefalleneres Kleid bevorzugen. Es ist wichtig, dass das Kleid bequem und angenehm zu tragen ist, denn es wird ein langer Tag werden.

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Wahl des Standesamtkleides ist die Saison. Im Winter kann ein schickes, langes Kleid mit Ärmeln die Wahl sein, während im Sommer ein luftigeres, kürzeres Kleid die bessere Option ist. Es ist auch wichtig, dass das Kleid gut zur Location und zum Stil der Hochzeitsfeier passt. Oft empfehle ich meinen Bräuten hierzu eine Rock-Top-Kombi, ein kurzes Brautkleid oder einen Bridal-Jumpsuit. Diese Kleidungsstücke sind nicht nur lässig, sondern lassen sich oft auch nach der Hochzeit noch individuell kombinieren und somit weiter tragen.

Entscheidet sich die Braut beispielsweise für ein zweiteiliges Brautkleid bestehend aus einem Spitzentop und einem Seidenrock, kann sie das Brauttop anschließend mit einer Jeans kombinieren und den weißen Brautrock mit einer farbigen Bluse. Aus einem Outfit mach Zwei! Auch kann der Zweiteiler beliebig zum Dreiteiler erweitert werden. So trägt die Braut beispielsweise im Standesamt das Spitzentop mit einer Hose und tauscht diese später mit dem Rock aus.

Das „Little-white-Dress“ ist immer noch der am häufigsten gewählte Standesamt-Look. Hier sind den Wünschen der Bride-to-be keine Grenzen gesetzt. Ob klassisches Etui-Kleid aus einem Seiden-Duchesse, fließendes Slipdress aus Satin oder einem tailliertem Midi-Kleid…. All diese Brautkleider können auch prima auf Sommerfesten, einer Beachparty oder gar dem Hochzeitstag getragen werden, nur auf der nächsten Hochzeit ist das weiße Kleid natürlich tabu.

Trendbewusste Alternativen

Ein Braut-Jumpsuit oder Braut-Hosenanzug bietet eine moderne und trendbewusste Alternative zum klassischen Brautkleid. Besonders für Bräute, die es gerne lässiger und bequemer mögen, sind diese Kleidungsstücke eine tolle Wahl. Es gibt sie in vielen verschiedenen Stilen, von elegant bis boho, und sie können nach der Hochzeit auch als Alltags-Outfit getragen werden.

Wie bei Allem ist wichtig, rechtzeitig mit der Suche nach dem perfekten Kleid zu beginnen, um sicherzustellen, dass es rechtzeitig und vor Allem stressfrei fertiggestellt werden kann. Meinen Bräuten rate ich daher ca 6 Monate im Voraus zu kommen. Somit haben wir genug Zeit das Brautkleid zu entwerfen, Stoffe und Details auszuwählen und Termine für die Anproben zu vereinbaren.

In der Endphase sollte man sich auch Gedanken darüber machen, welche Art von Schuhen und Accessoires zum Standesamtkleid getragen werden sollen. Einfache, elegante Schuhe und Schmuck passen am besten zu einem formelleren Kleid. Allerdings entscheiden sich immer mehr Bräute für auffälligere Schuhe und Accessoires zu einem trendigeren Brautkleid ganz wie Carrie Bradshaw von Sex and the City. Auch bei den Schuhen spielt oft der nachhaltige Gedanke, diese auch nach der Hochzeit zu tragen, eine große Rolle.

Falls Du noch auf der Suche nach coolen und besonders hochwertigen Brautaccessoires wie Haarreifen oder Scrunchies bist, empfehle ich Dir in meinem Onlineshop vorbeizuschauen und Dich dort inspirieren zu lassen!

Shopping cart0
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
0